Willkommen

Willkommen auf der Homepage der Werkgruppe Grynau. Die Werkgruppe Grynau stellt den Betrieb und Unterhalt der Festung Grynau sicher.

Die Festung Grynau gehört zur Stiftung Schwyer Festungswerke.


Museum / Führungen

Die Festung Grynau ist weitgehend original wie während dem zweiten Weltkrieg als Museum eingerichtet.
 
Fachkundige Führer führen Sie durch die 1,5km langen Gänge und lassen Sie in die Zeit des II WK und des Kalten Krieges eintauchen.


Anlässe / Veranstaltungen

In der Festungsanlage Grynau werden diverse Anlässe und Spezialführungen durchgeführt.
 
Erleben Sie packende Führungen oder auch kulinarische Höhepunkte.

Festungskino

Das Festungskino befindet sich in der Kaverne der Festung, tief im Buchberg.
 
Raum strahlt eine spezielle, historisch angehauchte Atmosphäre aus.
 
Diese Umgebung lässt Sie die Filme ganz neu erleben!


Festungsstübli

Bei einem Besuch der Festung Grynau, im Rahmen einer Führung, eines Anlasses oder auch dem Festungskino steht ihnen unser Festungsstübli in der Kaverne zur Verfügung.
 
Buchen Sie zur Führung auch eine Verpflegung!
 
Mahlzeiten oder Apéros nur auf Voranmeldung.

Vermietung

Die Unterkunft der Festung Grynau bietet Platz für 35 Personen.
 
Die Kaverne können Sie auch für private oder betriebliche Anlässe und Feiern mieten.
 
 
Wollen Sie in der Festung übernachten? Kein Problem es hat für 17 Personen Platz.

Werkgruppe

Die Werkgruppe Grynau stellt den Unterhalt und Betrieb der Festung sicher. Die Mitglieder leisten jährlich ca. 1000 Fronarbeitsstunden!
 
Interesse geweckt? Wir sind um jede helfende Hand froh.

Anmeldung Newsletter Festung Grynau

Videos in Zusammenhang mit der Festung Grynau

Virtueller Rundgang durch die Festung

Vielen Dank an unsere Kollegen von der Festung Oberland für das Video!

Linthflut

Im neuesten Film von Made by Tschanz ist unser Werk Grynau wunderbar portraitiert. Vielen Dank!!!

Im zweiten Weltkrieg wurde die Linthebene nicht nur zu einem Vorzeigemodell der Anbauschlacht sondern auch zu einem gewaltigen militärischen Abwehr-Mechanismus gegen die Nazis ausgebaut. Mit Hilfe von Fachmännern von der STIFTUNG SCHWYZER FESTUNGSWERKE, Bauplänen aus dem zweiten Weltkrieg und Bildmaterial aus dem Bundesarchiv holen wir ein unglaubliches Stück Schweizer Geschichte aus vergessenen Stollen.

[custom-facebook-feed]
Liebe Freunde, es ist soweit! Wir dürfen ab nächster Woche wieder Führungen in unserer Festung anbieten. Wir freuen uns auf euch! Weiterhin geschlossen ist das Festungsstübli. ... See MoreSee Less
View on Facebook
Wir haben ein tolles Geschenk erhalten: das originale Schiessbüchlein zur Bunkerkanone 37 in unserer Ausstellung! Vielen Dank für dieses Bijou!!!!1943 wurde die Kanone revidiert und 1971 wurde der Schrumpfring für die Einpassung in die 9cm Scharte angebracht! ... See MoreSee Less
View on Facebook